Sieger stehen fest – Gewinnspiel JOBSTART AUSBILDUNGSMESSE

Eingetragen
unter Aktuell, Allgemein

Eine Ausbildung im Handwerk ist in. Das zeigte die Kreishandwerkerschaft zusammen mit neun verschiedenen Handwerks-Innungen aus dem Raum Rosenheim, die zusammen die Kampagne www.jobstart-handwerk.de ins Leben gerufen haben. Der erstmalig am 17. November 2018 durchgeführte  Ausbildungstag „jobstart-handwerk“ an den Berufsschulen Rosenheim I, Bad Aibling und Wasserburg war ein voller Erfolg. Rund 1.500 Besucher machten sich auf, um mehr über eine berufliche Zukunft im Handwerk zu erfahren. Viele interessierte Schülerinnen und Schüler kamen zusammen mit ihren Eltern aus dem nahen und auch weiteren Umkreis und informierten sich zu den zahlreichen Ausbildungsberufen im Handwerk bei den praktischen Vorführungen der einzelnen Handwerkssparten. Die potentiellen neuen Lehrlinge wurden von vielen Fachkräften inspiriert, ihre eigene berufliche Zukunft im Handwerk zu starten. Und wer könnte das an einem Ausbildungstag besser vorstellen, als die derzeitigen Auszubildenden selbst. Denn das Motto „Wir zeigen es euch“ war Programm beim Ausbildungstag. Eine der Ausbilderinnen meinte begeistert: „Ich erkläre gar nicht viel, das können meine Auszubildenden den Jugendlichen mit ihren Eltern selbst am allerbesten zeigen!“ So wurden Frisuren gestaltet, Bleistiftspitzer in der Feinmechanik geplant und gebaut, geschweißt, gezimmert, konstruiert, der Weg vom Holz zu den Holzpellets aufgezeigt und selbstverständlich auch Essensproben aus dem Lebensmittelbereich verköstigt.

Wer vorher dachte, Handwerk sei nicht mehr aktuell, der wurde schnell eines besseren belehrt. Denn unter Einsatz modernster Technik und Technologie entstehen im Handwerk durch geschickte Hände und Köpfe nachhaltige, hochwertige Produkte und Dienstleistungen aus der Region. Dass einer weiterführenden Karriere nach der handwerklichen Ausbildung nichts im Wege steht, davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler ebenfalls überzeugen. Weiterbildungen zum Meister oder zur Meisterin und zahlreiche Studiengänge stehen im Handwerk in jedem Berufszweig offen. Befragte Teilnehmer des Ausbildungstages zeigten sich sehr begeistert vom Programm. Dass Handwerk so vielseitig und kreativ sein kann, das hätten sie nicht gedacht. Und Viele waren überrascht, dass sie gleich selbst Hand anlegen durften, um sich ein Bild von ihren eigenen Fähigkeiten zu machen.

Die Teilnahme an einem Gewinnspiel rundete den Ausbildungstag noch ab. So konnte Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots zusammen mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Andreas Holzner den Gewinnern zu zwei Eintrittskarten für ein FC-Bayern-Heimspiel an Sebastian Rosenberg, zwei Eintrittskarten für die Therme Erding an Philipp Mayer und Apple AirPods Kopfhörer an Eva Lang herzlich gratulieren.

Aufgrund der extrem positiven Resonanz wird es mit großer Sicherheit eine Neuauflage dieses Ausbildungstages im November 2019 geben.

 

Bild:

Geschäftsführer Andreas Holzner, Auszubildende Andrea Böhm, Die GEWINNER: Sebastian Rosenberg, Eva Lang, Philipp Mayer, Monika Berghammer (Geschäftsstelle Kreishandwerkerschaft) und Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots