Neuwahlen Kreishandwerkerschaft Rosenheim

Eingetragen
unter Aktuell, Allgemein

Rosenheim 14. Mai 2024

 

Anlässlich der Vorstandssitzung der Kreishandwerkerschaft Rosenheim wurden wichtige Entscheidungen getroffen, die die zukünftige Ausrichtung und Führung der Organisation betreffen. Unter der Leitung der Handwerkskammer für München und Oberbayern, vertreten durch Hartmut Drexel, wurden wesentliche Schritte zur Weiterentwicklung der Handwerkerschaft festgelegt.

Zu den zentralen Punkten der Sitzung zählte die Verabschiedung des Haushalts sowie die Entlastung der Vorstandschaft und der Geschäftsführung. Nach intensiver Diskussion und Überprüfung wurde der Haushaltsplan einstimmig beschlossen, was eine solide Grundlage für kommende Projekte und Aktivitäten schafft.

Ein Höhepunkt der Versammlung war der Tagesordnungspunkt, der die Neuwahlen aller Ämter vorsah. Unter den geübten Augen der Handwerkskammer wurden die neuen Amtsinhaber gewählt. Mit einstimmigem Vertrauen wurde Rudi Schiller als Kreishandwerksmeister wiedergewählt, um seine erfolgreiche Arbeit fortzusetzen. Ihm zur Seite stehen weiterhin Christian Albersinger und Rainer Küblbeck als seine Stellvertreter.

Die weiteren Vorstandsmitglieder, die das diverse Handwerkssegmente repräsentieren, wurden ebenfalls benannt:

Ludwig Ziereis, SHK-Innung

Thomas Pichler, Zimmerer-Innung

Stefan Mashold, Friseur- und Kosmetik-Innung

Peter Moser, Schreiner-Innung

Martin Kaffl, Elektro-Innung

Die Zusammenkunft fand einen gelungenen Ausklang im idyllischen Garten der Burg Wasserburg, wo die Teilnehmer nicht nur den herrlichen Ausblick genossen, sondern auch die Möglichkeit nutzten, sich untereinander auszutauschen und neue Ideen zu diskutieren. Vor der schönen Kulisse der Burg Wasserburg wurden die beiden Herren Gerhard Hardrath und Ludwig Ziereis (ehemaliger Obermeister und Stellvertreter der SHK-Innung und Mitglied in der Vorstandschaft der Kreishandwerkerschaft Rosenheim) gebührend verabschiedet.

Die Kreishandwerkerschaft Rosenheim blickt optimistisch in die Zukunft und ist bestrebt, die Interessen des Handwerks auf lokaler Ebene bestmöglich zu vertreten und zu fördern.

 

Bild und Text: Kreishandwerkerschaft Rosenheim

 

Von links: Hartmut Drexel, Christian Albersinger, Rudi Schiller, Rainer Küblbeck

 

Von links: Hartmut Drexel, Ludwig Ziereis, Georg Stürzlhamer, Stefan Mashold, Martin Kaffl, Peter Moser, Monika Reiter, Christian Albersinger, Thomas Pichler, Rudi Schiller, Rainer Küblbeck

 

Von links: Rudi Schiller, Ludwig Ziereis, Gerhard Hardrath, Hartmut Drexel