Großer Tag der Ausbildung auf der Ausbildungsmesse Rosenheim

Eingetragen
unter Aktuell, Allgemein

Großer Tag der Ausbildung auf der Ausbildungsmesse Rosenheim

Am vergangenen Samstag fand in der Gaborhalle in Rosenheim die Ausbildungsmesse Rosenheim statt, parallel zur Job-Fit der IHK, unter dem Motto „großer Tag der Ausbildung“. Die Veranstaltung, die von der Agentur für Arbeit initiiert wurde, erfreute sich großer Beliebtheit und wurde dieses Jahr erstmalig von der Kreishandwerkerschaft als Schirmherr unterstützt.

Die Idee, die Ausbildungsmesse Rosenheim und die Job-Fit der IHK zeitgleich zu veranstalten, erwies sich als äußerst erfolgreich. Das Ziel ist es, den jungen Menschen eine zentrale Anlaufstelle zu bieten, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und direkt mit potenziellen Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu treten. Dieses Konzept ist voll und ganz aufgegangen. Daniel Bucheli und Nicole Cujai von der Agentur für Arbeit eröffneten mit Grußworten die Veranstaltung.

Die Ausbildungsmesse bot den Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten, um sich über unterschiedliche Ausbildungsberufe zu informieren. Zahlreiche Ausbildungsbetriebe präsentierten sich und standen für Gespräche und Fragen zur Verfügung. Von Handwerksbetrieben über Dienstleistungsunternehmen bis hin zu Industriefirmen war eine breite Palette von Branchen vertreten.

„Es war großartig zu sehen, wie engagiert sowohl die Ausbildungsbetriebe als auch die Besucher waren. Es wurden viele interessante Gespräche geführt, und einige Besucher konnten sogar direkt erste Kontakte für ihre zukünftige Ausbildung knüpfen“, freute sich die Kreishandwerkerschaft Rosenheim über den Erfolg der Messe.

Die Veranstalter ziehen ein durchweg positives Fazit und sind sich sicher, dass der „große Tag der Ausbildung“ auch in den kommenden Jahren eine wichtige Plattform für Jugendliche und Unternehmen in der Region sein wird.