Meisterhaft-Urkunden Verleihung

Eingetragen
unter Aktuell, Allgemein

Zu einer wahrlich Meisterhaften-Urkunden Verleihung waren die Mitgliedsbetriebe der Zimmerer-Innung Rosenheim auf den Wendelstein geladen.

Meisterhaft-Betriebe wollen mit ihrem Standard und ihrer Leistung hoch hinaus. Dafür stand symbolhaft auch der Ort der Verleihung auf dem Wendelstein. Dieses schöne Ambiente für die Re-Zertifizierung habe man bewusst gewählt, um den Betrieben eine besondere Anerkennung für ihre hohen Qualitätsstandards auszusprechen. Denn wo „Meisterhaft“ draufsteht, steckt Qualität drin. Diese drückt sich aus durch überdurchschnittliche Leistungen in den Bereichen Fortbildung, Qualitätssicherung, Unternehmens- und Mitarbeiterführung und Technik. Darauf kann sich der Kunde einer Meisterhaft-Zimmerei verlassen. Nun führen allein in Rosenheim 10 Betriebe das Siegel Meisterhaft mit drei Sternen, 15 Zimmereien das Siegel Meisterhaft mit vier Sternen und 8 Holzbaubetriebe das Siegel Meisterhaft mit fünf Sternen.

Bild:  Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots, Präsident Holzbau Deutschland Peter Aicher (Reihe vorne von links) und Obermeister Rudolf Schiller (rechts) mit den MEISTERHAFT-Betrieben